austausch bei wilmstumor

Suche Hilfe
reante
Beiträge: 329
Registriert: 18.04.2008, 13:19
Kontaktdaten:

austausch bei wilmstumor

Beitragvon reante » 18.06.2009, 09:05

von jasmina
Hallo alle zusammen,
Bei meine Tochter (10)wurde im November Wilms Tumor festgestellt,dann folgte 4 Wöchige Chemotherapie und dann die Operation, 2/3 Der Niere wurde ihr entfernt.Der Tumor war nur auf die Niere begrenzt, Lymphknoten waren nicht mit Tumorzellen befallen.
Nach der Operation haben wir auf histologische befunden gewartet, die dann gezeigt haben das es sich um Stadium 2 handelt.Die Ärzte haben uns gesagt das sie denn noch 28 Wochen weitere Chemo bekommen muss, da Sie die Tumorzellen in Nieren Fettgewebe gefunden haben.Jetzt hat sie noch 2 Chemo Blöcke und dann ist sie fertig,bis jetzt ist alles gut verlaufen Sonographisch sowie MRT.Meine Tochter hat Psychisch sowie Körperlich sehr abgebaut,sie macht sich sorgen genau so wie wir alle, wie es jetzt weiter geht.Ich habe keine ruhige Minute mehr diese ganze Ungewissheit ist einfach unerträglich.Wenn jemand das schon durchgemacht hat wehre sehr nett das wir unsere gemeinsamen Erfahrungen austauschen.Lieben Gruß Jasmina

Zurück zu „Tipps für Betroffene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron