Sohn mit Medullo, suche Kontakt

Kontakt, Austausch, Infos
reante
Beiträge: 329
Registriert: 18.04.2008, 13:19
Kontaktdaten:

Sohn mit Medullo, suche Kontakt

Beitragvon reante » 03.09.2009, 09:37

Hallo,mein Sohn Nils,22 Jahre wurde am 6.7.09 im Klinikum Greifswald am Kleinhirn operiert.Diagnose:Medulloplastom und nach eingehenden Untersuchungen mit Metastasen.Es war ein totaler Schock ein Fall ins bodenlose. Zur Zeit bekommt er in der Kinderklinik Greifswald Chemo und im Neurologischen Zentrum Reha.Ich hoffe jetzt,dass die Chemo ihr Bestes gibt,da bei der OP nicht alles vom Tumor entfernt werden konnte.
Ich wohne in einem kleinen Dorf bei Schwerin. Wäre schön,wenn mir jemand schreiben würde.
Kerstin

deli
Beiträge: 1
Registriert: 10.05.2010, 22:29

Re: Sohn mit Medullo, suche Kontakt

Beitragvon deli » 10.05.2010, 22:34

Guten Abend,
wünschen euch viel Kraft und Mut in dieser ``scheiss `` Zeit, bei unserer Tochter hat das Schicksal mit dem gleichen ``Wicht `^anfangs 2010 gnadenlos zugeschlagen...
grüssen euch und hoffen das es aufwärts geht

sebastian
Beiträge: 9
Registriert: 19.11.2017, 20:56
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Sohn mit Medullo, suche Kontakt

Beitragvon sebastian » 04.02.2018, 22:06

tag das klingt zwar für den anfang viel, aber das beste mittel gegen krebs ist immer noch eine positive und selbstbewuste Einstellung angst ist (gift) Sport ich z.b mache Kampfsport / die regelmässige bewegung zeitweise erhöter Blutdruck und außdauertraining sind das beste mittel gegen krebs (ist allerdings nicht leicht) eine Musikteraphie sowie malteraphie sind eine zusätzlich. gute ergänzung, natürlich nur mit einer positiven Einstellung versteht sich, nach 22jahren ( nach der op (Kleinhirn)) durfte ich ausreichend erfahrung sammeln.
L.G
sebastian


Zurück zu „Kontaktsuche mit Krebskranken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron