Seite 1 von 1

HickiSox - Ringelsöckchen für Eure Hickis

Verfasst: 13.12.2012, 22:48
von Beatrice
HickiSox - damit die Schenkel der Hickman-Katheter gut geschützt werden und schön aussehen

Familie Krämer aus Heidenheim an der Brenz (Deutschland) wurde im Frühjahr 2012 mit der Diagnose Osteosarkom bei ihrer 17 Jahre alten Tochter konfrontiert. Sie waren buchstäblich "total von den Socken", wie sie selber schreiben. Wegen des Knochenkrebses musste ihre Tochter Chemotherapie bekommen und dafür wurde ihr ein Hickman-Katheter eingesetzt, damit sie nicht ständig gestochen werden muss. Als die Tochter nach dem ersten Klinikaufenthalt nach Hause kam und ihren Hicki zeigte, verspürte ihre Mama spontan das Bedürfnis, etwas als Schutz darüber zu ziehen. So entstand die Idee der HickiSox, die dem unangenhmen Begleiter eine positive Note verleihen, optimistisch wirken und witzig sind.Inzwischen eine ganze Sockenkollektion entstanden und die Familie hat ihr Angebot erweitert. Neu können nicht mehr nur die Kinder aus der Uniklinik Ulm sondern Kinder aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich von den originellen HickiSox profitieren. Die Familie hat einen Online-Shop aufgeschaltet, wo jeder sich die passenden Socken bestellen kann.
Hinweis:
Wer sich dafür interessiert , bitte googeln, wir dürfen nicht direkt verlinken admin