Dankeschön

Grüße, Mutmacher, Kommentare, Gedichte...
sweety12
Beiträge: 1
Registriert: 25.02.2009, 20:45

Dankeschön

Beitragvon sweety12 » 25.02.2009, 21:15

Hallo Leute

Heute möchte ich endlich einmal in aller Öffentlichkeit dem Verein "Hilfe für schwerstkranke Kinder e.V." Dank
sagen. Kurze Erklärung: Bei meinem Sohn 12 Jahre wurde im Juni ein Tumor in der rechten Lungenhälfte festgestellt. Fast ein halbes Jahr lag mein Sohn in der Klinik mit dem ganzen Programm (OP, Therapien, usw.)! Ich, eine alleinstehende Mutter habe alles mit ihm zusammen durchgestanden. Es war sehr schwer, Arbeit und für das Kind gleichzeitig da zu sein, unter einen Hut zu bekommen. Aber man wächst über sich hinaus. Nach dem Krankenhausaufenthalt sollte mein Sohn dann zur Reha. Da er aber nicht ohne mich fahren wollte, was eigentlich jeder verstehen können muss, nach dem langen Krankenhuasaufenthalt. Die Krankenkasse wollte mich aber nicht unterstützen als Begleitperson mitfahren zu können (sie war der Meinung mein Sohn wäre mit 12 Jahren alt genug alleine zu fahren). Von einer Krankenschwester bekam ich den Tipp, mich doch mal an den Verein "Hilfe für schwerstkranke Kinder e. V." zu melden. Dieses tat ich sofort und ich traf auf offene Ohren. Nach einigen Telefonaten und Rückfragen vom Verein "Hilfe für schwerstkranke Kinder e. V." unterstützte mich der Verein, so dass ich doch mit meinem Sohn gemeinsam zur Reha fahren konnte (als Begleitperson) und mich auch dort um ihn kümmern konnte. Ich wurde von dem Verein verstanden und man hat mir problemlos zur Seite gestanden. Deshalb möchte ich mich hier und jetzt einmal in aller Öffentlichkeit bei dem Verein "Hilfe für schwerstkranke Kinder e. V." und allen Beteiligten bedanken. Wir sind sehr froh, dass es diesen Verein gibt und hoffen, dass er noch sehr vielen anderen Menschen helfen kann. Ich finde es eine klasse Leistung was der Verein für uns auf die Beine gestellt hat und wie er sich engagiert. Nochmals Danke und machen sie weiter so!!

Mit freundlichem Gruss

K. P.

Jens Daniel
Beiträge: 67
Registriert: 27.04.2008, 16:14
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Dankeschön

Beitragvon Jens Daniel » 25.02.2009, 22:39

heyho,

ich hoffe sehr das du / es ihm bald wieder besser gehen wird :-)
Und das ihr ganz viel Kraft habt *drück*


JD "wayko"


Zurück zu „Alles Mögliche“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast