Seite 1 von 1

Gamma Knife Bestrahlung!!!

Verfasst: 28.08.2009, 09:45
von marina
Hallo,
ich hätte da mal eine frage zur sog. Gamma Knife Bestrahlung. Diesen Mittwoch war ich wieder zur Nachsorge in der Uniklinik Regensburg. Ich habe einen gutartigen Hirntumor, der am Nervenwasserabfluss sitzt und somit wurde mir im April letzten Jahres ein neuer Abfluss gelegt (kein shunt!). Dieser Abfluss hat sich nun aber verschlossen, so dass ich nächsten Freitag erneut operiert werden muss. Ich habe mich auch schon mal erkundigt, ob man denn nicht einfach den Tumor bestrahlen könnte, damit der normale Abfluss wieder frei ist, aber die Ärztin meinte, dass das zu Vernarbungen führen würde und dass der normale Abfluss so und so nie mehr frei wird. Heute habe ich aber erfahren, dass es eine sog. Gamma Knife Bestrahlung gibt, bei der es keine Vernarbungen geben soll. Hat irgendjemand Informationen zur oder Erfahrungen mit der Bestrahlung? Würde mich über schnelle Antworten freuen, da die Operation ja schon nächste Woche ist und ich mich dann gerne mit meiner Ärztin darüber unterhalten würde.
Danke schon mal im Voraus!!
Ganz liebe Grüße
Marina